Beschläge

Winkhaus Beschlag

Ungebetene Gäste suchen sich einen eigenen Weg in Ihr Haus: Meist das Fenster. Denn Fenster sind ohne entsprechende Sicherheitsvorkehrungen für Einbrecher am einfachsten zu überwinden. Mit moderner Fenster-Technik schieben Sie Langfingern einen Riegel vor. Gleichzeitig werden über moderne Beschläge viele Komfort- und Bedienungslösungen möglich.

 

► Individueller Schutz

Unser modulares Rahmenteilkonzept ermöglicht es Ihnen, Ihr individuelles Maß an Sicherheit zu realisieren . Die hochwertige Solidität wird auch durch das RAL-Gütezeichen für Schlösser und Beschläge dokumentiert. Mit geringem Aufwand sind Sicherheitsstufen anpassbar und je nach System bis RC (WK2) aufrüstbar.


► Einfachste Justierung

Der activPilot Fensterbeschlag beinhaltet ein neuartiges Verschlusssystem, basierend auf einem neuen Achtkantverschlussbolzen. Er ist von Hand verstellbar und ermöglicht eine einfache Regulierung des Dichtschlusses. Falzlufttoleranzen werden weitgehend automatisch aufgefangen.


► Höchste Qualität

Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RAL-Lebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.


► Energieeinsparung

Die Mehrfachspaltlüftung ermöglicht unterschiedliche Kippweiten des Flügels und damit eine schnelle, leicht regulierbare Lüftungseinstellung. So wird eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne signifikanten Energieverlust ermöglicht. Das schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Portemonnaie.


► Gutes Design

Beschlagelemente in ansprechendem Design verleihen Fenstern die persönliche Note und schaffen so schöne Funktionalität. Mit dem Winkhaus activPilot werten Sie Ihr Fenster erkennbar auf.


► Flexible Nachrüstung

Das innovative Baukastensystem des activPilot lässt sich später unkompliziert erweitern und um weitere Funktionen ergänzen.


► Sicherheitsklassen

Der Standardbeschlag bildet die Basissicherheit. Jeweils ein Sicherheitsschließstück wird unten und oben im Fenster eingesetzt und durch einen Schließzapfen verriegelt. Je nach Größe werden mindestens drei weitere Standartschließstücke montiert.

  • Die Sicherheitsstufe RC1 nach DIN V ENV 1627 stellt eine geprüfte Sicherheitsstufe dar. Die Griffseite und die Bandseite oben und unten werden mittels eines Sicherheitsschließstückes und Sicherheitsschließzapfens gesichert. Der Beschlag beinhaltet zusätzlich einen Aufbohrschutz und eine Niveauschaltsperre. Rechts und links werden zwei weitere Standartschließstücke eingesetzt. Ergänzend zu diesem Beschlag wird die Verwendung von Verbundsicherheitsglas 8mm aussen empfohlen.
  • Die Sicherheitsstufe RC2 nach DIN V ENV 1627 stellt eine geprüfte Sicherheitsstufe dar. Sowohl die Griffseite als auch die Bandseite oben und unten werden mittels Sicherheitsschließstück und Sicherheitsschließzapfen gesichert. Je nach Fenstergröße werden zusätzlich Mittelverriegelungen eingesetzt. Darüber hinaus beinhaltet der Beschlag einen Aufbohrschutz und eine Niveauschaltsperre. Optional ist zusätzlich ein abschließbarer Fenstergriff möglich. Für diesen Beschlag wird die Verwendung von durchwurfhemmendem P4A (A3-Glas) aussen empfohlen.

Schliessblech

Mehrfachspaltlüftung

Verschlussbolzen

Scherenlager

Eckumlenkung

Stulpflügelgetriebe


Fragen? Wir helfen
Ihnen sehr gerne ...

 

► Telefon: (0711) 699 766-0

► E-Mail: info@neuffer-fenster.de

zum Kontaktformular